Die heute in Deutschland sehr stark auftretenden Tauben haben sich vor allem nach Ende des zweiten Weltkriegs stark vermehrt: In den zerstörten Häusern fanden die Tauben ideale Nistplätze. So wurden aus ursprünglich verwilderten Haustauben Stadttauben. Grundsätzlich leiden Tauben an der Überfütterung der Menschen, die die Tauben in die Städte lockt. Dort finden sie nicht dieselben gesunden Nahrungsbedingungen wie zum Beispiel am Stadtrand: hier überleben 60% der Jungen das erste Lebensjahr, während über die Hälfte der Jungen, die in der Stadt aufwachsen, im ersten Lebensjahr stirbt. Stadttauben können Krankheitserreger wie z.B. die grippenartige Erkrankung Ornithose verbreiten. Zudem können Stadttauben Viren auf Zucht- und Nutzgeflügel übertragen. Dies kann sowohl Tiere in freier Natur wie auch im Zoo betreffen. Zudem können in den Brutstätten der Tauben einige bei Menschen allergieauslösende Stoffe gefunden werden. Ein weiteres Problem der Überpopulation an Stadttauben ist die hohe Kotproduktion - auf Dachböden wurden Schichten von bis zu 30 cm gemessen. Abgesehen von der ekelerregenden Optik verursacht der Kot auch einen äußerst unangenehmen Geruch. Die Säure im Kot kann außerdem Denkmäler und Metall zerstören. Wo auch immer Tauben brüten oder rasten, werden durch die ständige Abgabe von Exkrementen teure Säuberungs-und Sanierungsmaßnahmen an Dächern und Fassaden nötig. Zur Taubenabwehr gibt es vier gängige Methoden: Erstens das Spikes- oder Epopic-System für Gesimse, Mauervorsprünge oder Stahlträger, zweitens die Vernetzung für größere Flächen an Stahlkonstruktionen, Werbeflächen oder Figuren an Gebäuden, drittens die Verdrahtung für Fensterbretter, Gesimse, Dachrinnen, Schneefanggitter, Rohre oder Blitzableiter und viertens Vertreibungsmittel (Repellentien) für Nist- und Sitzplätze und Brutstätten.


  • Holz- und Bautenschutz

    Holz- & Bautenschutz

  • HACCP - Sicherheit von Lebensmitteln

    HACCP

  • Schädlingsbekämpfung

    Schädlings- bekämpfung

  • Taubenabwehr Taubenvergrämung

    Taubenabwehr

  • Mardervergrämung Marderabwehr

    Marder- vergrämung

  • Wespenbekämpfung

    Wespen- bekämpfung

  • Desinfektion

    Desinfektion

  • Tatortreinigung

    Tatortreinigung

  • Wohnungsentrümpelung

    Wohnungs- entrümpelung